Polnische Pflege  -   eine Pflege mit viel Herz
WIR SIND FÜR SIE DA
Sie wünschen sich eine
24-Stunden-Pflege und möchten
mehr über uns und unseren
Service erfahren?
396902_photo_jpg_xs.jpg
Startseite Ihre Pflegekraft Ablauf der VermittlungUnsere Partner Leistungen Kosten und Service ImpressumDatenschutz
Agentur für Vermittlung von
                  Pflege- und Betreuungskräften
                       Wir wissen, worauf es ankommt!
Dann rufen Sie uns an unter

06222 - 54440

- schreiben Sie eine E-Mail an

- benutzen Sie einfach unser

- besuchen Sie uns nach erfolgter
Terminvereinbarung einfach, wenn
Sie im Raum Wiesloch/Heidelberg/
Mannheim oder Karlsruhe wohnen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch
rundumpflege24
Wir über uns
Unsere Philosophie
Ihre polnische Pflegerin
  • wird nach den von IHNEN im "Fragebogen zur Feststellung des Betreuungsbedarfs"geäußerten Wünschen, wie auch dem Anforderungsprofil entsprechend ausgesucht;
         Wir legen hierbei großen Wert auf vorhandene Betreuungserfahrung.

  • kann eine Krankenschwester, Altenpflegerin oder eine Pflegehilfskraft sein;

  • kommt nur im Rahmen einer Entsendung im Rahmen des EU-Dienstleistungsgesetzes von einem polnischen Arbeitgeber und nur aufgrund unserer Anforderung und für SIE nach Deutschland;

  • kommt als nicht selbständige Betreuungskraft da sie bei einem polnischenArbeitgeber angestellt ist und deshalb durch diesen in Polen auch Sozialabgaben, Steuern und Krankenversicherungsbeiträge abgeführt werden;

  • erhält durch die zuständigen polnischen Sozialversicherungsbehörde  eine Entsendebescheinigung (Formular A1), das die Legalität der Entsendung belegt;

  • hat eine Krankenversicherten-Karte (EKUZ), mit der die Pflegekraft in Deutschland problemlos zum Arzt gehen kann;

  • reist entweder mit dem Reisebus zum nächstgelegenen Busbahnhof an, wo sie von Ihnen abgeholt wird oder kommt auf Wunsch mit einem Kleinbus direkt zur Betreuungsstelle;

  •  ist dem polnischen Dienstleister, der auch Arbeitgeber der Pflegerin ist, unterstellt. Die Firma ist als Arbeitgeber gegenüber der ponischen Pflegerin alleinig weisungsbefugt. Die Betreuungskosten für die 24-h-Pflege werden monatlich per ordentlicher Rechnung direkt mit Ihnen abgerechnet;. 
395522_photo-1_jpg_xs.jpg